Mittwoch, 18. Mai 2011

Von Schmodderschnauzen und Schnodderschnauzen

Erstere hab ich mir letzte Woche erworben. Musste mich noch nicht mal dafür bewerben. War sogar umsonst, vor allem, wenn man bedenkt, was ich für Lehren daraus gezogen habe... kostenlos, obwohl es mich teuer zu stehen kommen kann...

Die Schnodderschnauze lag bei mir so in der Wiege rum - ich sie mir geschnappt, bevor sie jemand anderer entdeckt. Vielleicht hätt ich bei den Ohren lauter "hier" schreien sollen... Und seither habe ich sie nicht mehr hergegeben. Oft genug bringt sie mich in peinliche oder unangenehme Situationen, wenn ich ironie- und/oder sarkasmustriefend meine Meinung verkünde und mir so gut wie nix heilig ist.

Und dann merk ich immer wieder, dass nicht alle meinen etwas seltsamen, morbiden Humor verstehen. Da gibt es wirklich herzensgute Menschen ohne irgendwelche bösen Hintergedanken, die glauben ich fahre wirklich in Urlaub (mit Schnodder- aber ohne sanierte Schmodderschnauze) und wünschen mir sogar noch eine gute Erholung!

Meine lieben Leser: ich muss euch um Verzeihung bitten!

Das waren nur Gedankenspiele, Kopfkino, Wünsche, Vorstellungen, Träume, Angst. Weil mein angeborener Urinstinkt, mein Bauchgefühl meinem Verstand etwas sagen will: FLUCHT!!!!!!!! 

Flucht vor einem Kieferchirurg, der in einer Hand ein Skalpell, in der anderen den Bohrer und im Gesicht ein martialisches Grinsen trägt.

Vielleicht ereilt mich mein Schicksal aber schon vorher: Tachykardie + Panik + Hypertonie = *platsch* umfall!

Kommentare:

  1. Es gibt Zahnärzte die hypnothisieren können. Versuch es doch mal mit so einem...

    Ist Dein Blog jetzt grün wie Eure Regierung *eg*

    AntwortenLöschen
  2. Boah!!! Schatzi, mach sofort dein Blog schwarz!!! Sowohl für Einstellung als auch Trauer ob grüner Regierung!!!!!

    Ich weiß gar nicht was du hast, ich verstehe dich immer *grins*, woran das wohl liegen mag?

    Dein heutiges Mantra schon gemurmelt? Um wie viel Uhr soll ich morgen mit Gruseln an dich denken?? *drück* <--- ganz vorsichtig!

    AntwortenLöschen
  3. Oh du hast Schiss, blanken Schiss und das merkt man deinem Post an, nun mal sachte, die wissen schon, was sie tun, also versuch, dich zu entspannen, bleib entspannt oder tu wenigstens so.

    Alles wird gut

    Shoushou

    AntwortenLöschen
  4. @crooks Hypnose! Da muss ich mal nachfragen! Vielleicht funktionierts ja! Ohmmmmmmmmmmmmmm, ich bin ein Gänseblümchen... *g*

    Nenenene, mit denen hab ich nix am Hut - mein Blog ist grün, weil die Hoffnung die Farbe grün hat. Würd ich hier meine politische Gesinnung kundtun wollen, hätte ich gar keine Leser mehr: schwarze Schrift auf schwarzem Grund lässt sich ein bisi schlecht ausmachen! *lach*

    @schätzle zwei Seelen - ein Gedanke. Und die Schnodderschnauzen kommen ja auch nicht von ungefähr... *hüstel* Ob Väterle wohl grad die Ohren klingeln?!?! *g*
    11 Uhr wär recht. Zur Vorsicht kannst du ja auch vor- und nachdrücken. Die Daumen. Später mich.

    @shoushou du bringst es auf den Punkt! Beim Gedanken an morgen bricht mir der blanke Schweiss aus! HÜÜÜÜLFE!!! Woran mag es bloß liegen, dass Krankenschwestern oft die größten Schisser sind... *grübel*

    AntwortenLöschen