Montag, 22. März 2010

Ideen muss man haben...

Als wir vor unserem Urlaub doch noch unser Womo abholen konnten, war natürlich auch Murkel mit von der Partie. Auf dem Heimweg fuhr er mit Liebling im Wombl mit - und wurde prompt mitgeblitzt, als dieser in einer 30er Zone etwas zu schnell fuhr.

Bei unserer Rückkehr lag bereits ein Verwarnungsgeld in Höhe von 15€ vor.

Murkel: "Opa, ich hab eine Idee! Du könntest doch den Zettel zerschneiden, zurückschicken und schreiben, du kannst das nicht lesen."

Opa: "Und dann?"

Murkel: "Dann können wir zum Sch*nacher fahren und mir für das Geld Spielzeug kaufen!"
 

Kommentare:

  1. Diese Ausrede nehm ich mal mit und werd sie meinen Mandanten empfehlen *grins*

    LG Shoushou

    AntwortenLöschen
  2. *prust*
    Ideen haben die Kleinen ja echt immer.
    Aber vielleicht fährt Opa ja trotzdem zum Sch*nache?!
    LG Silly

    AntwortenLöschen
  3. ganz schön schlau der murkel - von wem er das wohl hat?

    AntwortenLöschen
  4. Da hat Murkel also einen flotten Opa! Und ein pfiffiges Kerlchen ist er auch ;-)

    AntwortenLöschen
  5. Ok für DIE Idee hat er aber dann auch Spielzeug bekommen oder?

    Und wer von euch ist an dieser kriminellen Ader schuld? ;-)

    AntwortenLöschen
  6. @shoushou wär vielleicht mal ne völlig neue Art der Beweisführung *g*

    @silly Dieses Geschäft hat es uns als Kinder schon angetan - so wie es heute Murkel geht. Er kennt sich dort auch schon genauestens aus... Sind/waren deine Kinder nicht auch Fans davon? *lach*

    @bluhnah also von mir nicht- ich habs nämlich noch!!! *ggg*

    @miki an cleveren Ideen mangelts dem Zwerg wirklich nicht. Und der Opa war nur so flott, weil Murkel Angst hatte, ich könnte mit dem Auto schneller sein und könnte erste werden!

    @desert für Murkels Spielzeug ist in diesem Haushalt schon ein extra Etat eingeplant - zumindest vom Opa... Im geschäft laäuft dann das so ab: "Opa, darf ich das haben?" Oma: "Du brauchst doch nicht schon wieder was zum spielen - du könntest doch schon ganze Kinderdörfer versorgen!" "Oma, ich red nicht mit dir, ich red mit Opa!" Ja, ja der Opa - greift immer ganz konsequent durch...

    AntwortenLöschen
  7. Ich muss zugeben, nicht unbedingt Fan von diesem Geschäft zu sein, da die Belegschaft dort durchaus sehr unfreundlich sein konnte.
    Nachdem ich dort mehr als einmal ziemlich angepatzt wurde, gehe ich nimmer hin. Und da wir doch eher ausserhalb wohnen, kamen die Kinder dort eher sehr selten hin :-)

    LG Silly

    AntwortenLöschen