Montag, 17. Januar 2011

Gelandet

Heftige Turbulenzen, begleitet von Erschütterungen und Unsicherheiten, haben in den letzten Wochen das Haus LiebMich bis in die Grundfesten erbeben lassen. Nun steht es endlich wieder fest und ruhig.

Geerdet.

Und die Bewohner können sich nun wieder mit alltäglichen Dingen beschäftigen, ohne die Stabilität aus den Augen zu verlieren.

Kommentare:

  1. *aufschnauf*

    Drück dich feste und bin immer für dich da!! Knutsch

    AntwortenLöschen
  2. Waaaaaaaaaaas??? Gabs ein Erdbeben? Du meine Güte, alles Liebe Shoushou

    AntwortenLöschen
  3. Wer klickt denn da cool an?
    Ich hätte echt Angst gehabt.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  4. @ schätzle ;)

    @ shoushou äääääääääääääähm.... ja, so ähnlich kann man es nennen...

    @ sabine erst mal herzlich willkommen auf meinem Blog!
    Ich galube, cool hat mein Schwesterlein (s.o.) angeklickt, einfach weil sie froh ist, dass alles wieder in Ordnung ist. Es gab zwar ein heftiges Erdbeben ... zumindest im übertragenen Sinne... Das Haus LiebMich hat es mehr von innen erschüttert - sozusagen... *g* Wir leben alle noch und es geht uns wieder gut!

    LG

    AntwortenLöschen