Dienstag, 13. April 2010

Muss ich nicht jeden Tag haben!

Wenn ich denn eine masochistische Seite hätte (gut unterrichtetete Kreise behaupten immer, Krankenschwestern hätten eine ausgeprägte sadistische Seite - aber das ist ein anderes Thema... *g*), dann wäre die heute auf das vortrefflichste bedient worden.

So war's einfach nur sche**e! Und AUA! *gnarf* Was? Nun, ich war heute zur Mammografie. Oder Ti**enquetschen.

Das Personal dort gehört eindeutig zu Sadoseite. Da wird gezogen und gedrückt, gequetscht und gepresst, was Hände und Instrumente hergeben. Wer weiß, vielleicht hat dieses Untersuchungsgerät schon Eingang in die moderne Foltermethodenpraxis gefunden.

Und wenn ich mir vorstell, was die dort den ganzen Tag sehen dürfen/müssen! Da das Mammo-Vorsorge-Screening ja erst ab 50 gilt, haben gewisse Körperteile bestimmt oft die aufrechte Haltung verloren und folgen, mehr oder weniger, dem Gesetz der Schwerkraft. Und dann die Auswahl: große, kleine, dünne, dicke, Äpfel, Birnen, Melonen, Schläuche - leer und gefüllt, und die oft nur am Ende...brrrr...

Ich weiß auf jeden Fall eines: meine Ohren haben morgen bestimmt Druckstellen und blaue Flecken!

So, und nun muss ich Liebling suchen: wir brauchen jetzt dringend ein paar Streicheleinheiten!
 

Kommentare:

  1. Ach du Ärmste, na das klingt ja gar nicht so toll, also dann husch husch zu Lieblings warmen Händen ;-)

    AntwortenLöschen
  2. da kann ich mitfühlen, frau denkt immer: jetzt platzt die pelle! autschn!

    AntwortenLöschen
  3. Danke für die ausführliche Erklärung und vor allem, dass du mir die Broschüre in die Hand gedrückt hast mit der Bemerkung "und, hast du schon?" *grummel*
    Was denkst du, wie gerne ich jetzt dort einen Termin mache? Ich will sie nicht quetschen lassen, sind eh schon klein genug! *jammer*

    Menno.... nö... nö.... nöööhoööö... will nicht!

    AntwortenLöschen