Freitag, 9. April 2010

Projekt zwölf2010 - April

Schwierig, ein Foto zu machen, wenn das Display kaputt ist. Da ich meine Kamera aber inzwischen kenne, kann ich zumindest Bilder mit automatischer Einstellung machen. Und wenn ich lang genug probiere, erwische ich sogar die Blitzfunktion...
Wir haben Frühling im Garten! Überall blüht es, die Bäume treiben und der Rasen hat heute seinen ersten Schnitt bekommen.

Und Ehrensache, dass die Bayernfahne weht - nach diesem Spiel am Mittwoch! Zweifelt noch einer, dass wir hier den Sieger der Champions-League, des DFB-Pokals und der deutschen Meisterschaft gesehen haben??! Ich nicht!!! *g*
 

Kommentare:

  1. Guck mal, liebe Michaela, vielleicht hilft dir das? http://www.hombertho.de/2010/01/31/diy-so-einfach-kann-die-reparatur-des-displays-einer-digitalkamera-sein/
    *tröst*

    AntwortenLöschen
  2. Ja das macht schon Spaß, so die Veränderungen zu beobachten, b8in auf das nächste blühende Mai Foto gespannt.

    LG Shoushou

    AntwortenLöschen
  3. @miki Ich hab bei e-bay auch das passende Display mit Einbauhilfe gefunden - kostet für diese Kamera aber 35€ mit Versand. So wie es aussieht, ist aber auch die Hintergrundbeleuchtung kaputt. Der Verkäufer hat mir angeboten, alles für einen Hunni zu reparieren. Da meine Kamera aber schon 5 Jahre alt ist (sie macht aber einfach tolle Bilder und ist mein absolutes Lieblingsspielzeug!!!), nennt sich das wirtscahftlicher Totalschaden... :(

    @shoushou Ich auch - hoffentlich dann mit neuer Kamera! Dann blüht der Flieder und der Kirschbaum und langsam wächst dann alles zu!

    AntwortenLöschen
  4. endlich blüht und grünt es wieder :-)
    schönes rest-wo-ende!

    AntwortenLöschen