Mittwoch, 14. April 2010

Projekt Bikinifigur #1

Begonnen: 17.03.2010: -5,3 Kilo!


Na denn, so kanns weitergehen!!!
 

Kommentare:

  1. Das ist aber sehr viel in einem knappen Monat, isst du überhaupt noch was?

    LG Shoushou

    AntwortenLöschen
  2. Hey das schaffst du, weißt ja: "Haut und Knochen" :-))
    Ich mach auch mit, im Sommer präsentieren wir uns dann ganz stolz!
    Bei mir gehts ein bisschen langsamer, aber hauptsache es geht runter.
    Begonnen: 1.10. -7,8 Kilo

    AntwortenLöschen
  3. @shoushou Die 3,5 Kilo, die ich im Urlaub draufgefuttert habe, gingen ganz schnell wieder weg. Ansonsten halt ich mich genau an die "Schlank im Schlaf" Regeln: morgens Kohlenhydrate, mittags gemischt und abends nur Eiweiß. Keine Zwischenmahlzeiten, um keine Insulinproduktion anzuregen. Da kann man sich sogar sattessen. Und es funktioniert wirklich!

    Grüße zurück!

    @schätzle Jep! Da werden wir dann mal den Campingplatz aufmischen! *lach* Ich werd nur neue Badeanzüge/Bikinis brauchen! *hofft*

    AntwortenLöschen
  4. Ich beneide DIch um Dein Durchhaltevermögen, toll!
    Liebe Grüße, Coco

    AntwortenLöschen
  5. ich könnt ´ja auch mitmachen - auch jetzt gleich -ansonsten ess ich in Ruhe weiter und warte was bei euch passiert. aber macht euch (michaela und andrea) keine Sorgen, es gibt inzwischen Bikinis bis Größe 80 oder ähnlich. Warum quält ihr euch den dann noch - das Ziel ist längst erreicht!!! Glückwunsch!!!

    AntwortenLöschen
  6. @coco So schlimm ist das gar nicht - mit dieser Diät kannst du dich wirklich sattessen, wenn du willst.
    LG Michaela

    @brüderlein Klar, dass so ein Kommentar nur von dir kommen kann! *pffft*
    Woher weißt du, dass es so große Badewäsche gibt? Brauchst du die inzwischen? *schadenfrohlach*

    AntwortenLöschen