Mittwoch, 17. Februar 2010

Schon seltsam...

Veröffentliche ich zwei oder mehrere Posts an einem Tag und die vielleicht noch kurz hintereinander, kann ich davon ausgehen, dass nur der letzte gelesen wird und die anderen ziemlich der Nichtbeachtung anheim fallen...

Haben so wenige einen Feedreader?!
 

Kommentare:

  1. Ja. Ich lese auch immer nur die letzten Beiträge ;-) Schuldig!

    AntwortenLöschen
  2. Naja , das ist doch nachvollziehbar, die meisten machen abends nach der Arbeit noch ne schnelle blogrunde und wollen bei möglichst vielen mal Hallo sagen, da ist es dann meist der letzte post, den man liest. LG shoushou

    AntwortenLöschen
  3. Ich muss gestehen, dass ich gar keinen Feedreader habe und somit immer schon alle Post(s?) lese (außer wir waren übers Wochenende weg).

    Bye the way: dein neues Outfit gefällt mir - irgendwie so erfrischend :)


    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  4. Naja, man möchte ja auch nicht immer zu allem was schreiben ;o)

    AntwortenLöschen
  5. Feedreader sagt mir nicht einmal etwas. *zugeb*
    Aber ich grase eh immer zum aufwachen meine Weblogs ab und lese dann natürlich nicht nur den ersten Beitrag, sondern alle neuen.

    Allerdings gehöre ich zu denjenigen, die eher selten einen Kommentar abgeben, weil dann noch andere Aufgaben rufen.

    Viele Grüße, Tatzelwurm

    AntwortenLöschen
  6. Bisher habe ich bei deinem Blog noch nicht ganz durchgeblickt, welcher Feedreader für mich der richtige ist. Allerdings lese ich eh immer alle Beiträge, so dass ich auch ohne Reader auskomme :-) !

    AntwortenLöschen