Donnerstag, 10. März 2011

Seepferdchen

Murkel hat von uns zu seinem Geburtstag einen Schwimmkurs bekommen. Er kann sich zwar schon über Wasser halten, auch zwei Züge schwimmen, dann aber wird nur noch gepaddelt.

Während zwei Wochen werden 6 x 1,5 Stunden im Hallenbad verbracht und Murkel ist mit Feuereifer bei der Sache.

"Oma, als ich den Gutschein gelesen habe, habe ich nur gedacht: Hallenbad halt... Aber dass das soviel Spaß macht, hätte ich NIEEEEE geglaubt!"

Und nun war die Prüfung. Murkel schwimmt die 25 m Bahn entlang und freut sich wie Bolle, dass er das Seepferdchen-Abzeichen geschafft hat! Als Einzigster in der Gruppe!
Jedes der Kinder kann zumindest 2 Züge alleine schwimmen und bekommt dafür das Frosch-Abzeichen.
Wichtig: Als liebe Oma habe ich den Button natürlich schon auf die Badehose genäht.

Kommentare:

  1. Brave Oma, so ein Seepferdchen gehört auch direkt aufgenäht.
    Ein ungemein beruhigendes Gefühl wenn die Lütten sich über Wasser halten können!

    AntwortenLöschen
  2. *selbstaufschulterklopf* tja, so sind sie eben, die Oma's! *g*

    Wir sind im Sommer öfters mit dem Boot unterwegs und da ist es sehr viel beruhigender, wenn der Zwerg schwimmen kann.

    AntwortenLöschen