Mittwoch, 13. Mai 2009

Aber bitte mit Hirn!

Ist das alles, was von einem Menschen nach so vielen Jahren intensiver Betreuung übrig bleibt: ein Ordner im DocArchiv? Stilles Gedenken nimmt mich gefangen...
Beim Wühlen durch Patientenakten stellen sich ganz viele wehmütige, aber auch bemerkenswerte Erinnerungen ein.

Klick - Erinnerungsschalter an! So auch gerade eine Begebenheit mit meiner „Leitung“, bei der sie es mal wieder so richtig allen beweisen wollte.

Eine Patientin war verstorben. Bei der mittäglichen Besprechung stellte ich die Frage nach der Todesursache. „
Mesenterialinfarkt“ war die Antwort meines Chefs. Wissendes Nicken kam von der anderen Tischseite: „ Ich chabe immer gewusst, dass sie hat was mit Herz.“

In solchen Situationen fange ich immer an zu beten: „Herr, schmeiß Hirn runter!“ Ich bin mir allerdings nicht sicher, dass sie mit Hirn besser zu ertragen wäre. Die einzigste Arbeit, die sie Vollzeit verrichtet, ist, sich selber zu verwalten. Kann man das noch mit Hirn?

Kommentare:

  1. oooohjeeeeeh... kein schöner auslöser aber trotzdem irgendwie zum schmunzeln ;)

    AntwortenLöschen
  2. Ich schmeiß mich weg! Wie gut muss die Bett sein, um mit diesem IQ die Leitung zu bekommen *brüll*

    Mich interessiert da aber schon die jeweilige Reaktion der Doktoren??!!?? Ungläubiges Staunen oder wissendes Nicken?

    AntwortenLöschen
  3. Viele Männer können doch erwiesenermaßen besser schauen als denken. Im speziellen Fall würde Madam doch nicht öffentlich gemaßregelt werden, das musste sie bestimmt anders ab arbeiten...
    Hilfe, ich will die Bilder nicht in meinem Kopf!!!
    Lieblingscheffe lässt sie allerdings links liegen oder sagt auch mal ironisch: "Psst!"

    AntwortenLöschen
  4. Kopfkino ist was feines hihi.

    Vielleich stellt sie sich absichtlich so blöd, dass sie schneller und öfters abarbeiten darf/kann? Wobei, nö..kann ich mir auch nicht vorstellen, sich so derart bei den Kollegen blamieren, da wiegt das "dienen" bei Cheffe auch nicht auf... Hachja *seufz*

    Sei froh, dass du sie nicht mehr um dich rum hast! Knuddel!

    AntwortenLöschen
  5. Mein Kommentar war übrigens etwas ironisch: "Mit Herz? Mmmh, kann sein - vielleicht ist es ja schon Richtung Hose gerutscht..."

    AntwortenLöschen
  6. *kreisch*
    Naja, du musst aber doch auch verstehen, dass man als Nicht-Deutsche diese blöden lateinischen Begriffe nicht gleich versteht, da dauert ein Weilchen...

    *schenkelklopf*

    AntwortenLöschen
  7. Diese blöden lateinischen Begriffe werden in ganz Europa in der Ausbildung verwendet. Wenn sie sie aber nicht kennt, was bietet sich dann für ein Rückschluss an? Richtig!

    AntwortenLöschen
  8. *räusper* das war doch auch ironisch gemeint :-))

    AntwortenLöschen
  9. Du hast mich falsch verstanden: Ich fage mich, wie eine derartig schreiende Inkompetenz mit einem Examen zusammenpasst. Vielleicht sind die Papiere auch in den Kriegswirren verloren gegangen. Ich hab auf jeden Fall noch keine gesehen...

    AntwortenLöschen