Mittwoch, 21. Oktober 2009

Yeaaaaahhh! He´s back!!!

Kommentare:

  1. Wer isn das? :-D

    Und die Musik hat gerade meine Lautsprecher kaputt gemacht!

    AntwortenLöschen
  2. @desert Pffffftttt!

    //*wirft Haare über die Schulter
    //* hört verzückt zu - im Radio läuft gerade "sin" auf Antenne Bayern
    //*kriegt Entenpelle bei dieser erotischen Stimme


    Er ist zwar genauso alt, wie mein Sohn, in der Sahneschnittchenkategorie kommt er aber gleich nach George Clooney und Pierce Brosnan. Jawohl!

    AntwortenLöschen
  3. Ich mag ihn auch ganz gerne, aber mehr als Sänger. Am liebsten höre ich ihn Swing singen! Das fand ich total klasse als der das gemacht hat.

    In der Sahneschnittchenkategorie kommt er bei mir definitiv erst ganz weit nach Hugh Jackmann und Brad Pitt. :-)

    AntwortenLöschen
  4. Ich bin viel sahneschnittiger! So!

    Pft!

    AntwortenLöschen
  5. So schön das Lied ;)

    *gg* Michaela ich glaub wir haben viel gemeinsam ;)

    Hast du zufällig auch noch Grey´s Anatomy geguckt?? ;)

    Lg

    Su

    AntwortenLöschen
  6. @desert Beweis es!!! *g*

    @su cool, gell! Ich könnte ihm, stundenlang zuhören! Wobei Schwesterlein auch recht hat: als Swingsänger ist er unschlagbar. So gut wie old Frankieboy! Und der Liebling aller Schwiegermütter - sogar meine Mutter, mit 82!, findet ihn geil!

    Und ja: Medisserien sind must have! House als erstes, aber auch immer noch ER, Greys anatomie und scrubs(*g*). Aber ich bin auch ein CSI, Navi CIS und Law&order-Typ...

    AntwortenLöschen
  7. Aha, ich sehe, du verstehst mehr von Sahneschnitten als dein liebes Schwesterlein! *schaaaaaaaamelz* Blöd nur, dass dieser ganz Schnucki in nen 1,60 Körper gepresst wurde... ts... Aber das Lied ist doof... ich fand die Swing-CD auch am Besten.

    AntwortenLöschen
  8. @jule bei diesen Augen kann man vergessen, dass sie sich in Fußbodenhöhe befinden *g*

    Und gell, "unsere" Sahneschnittchen sind richtige Männer "rrrroooaaaaaarr". Ich bin aber ganz froh, dass wir immer einen anderen Geschmack hatten - gruselig, die Vorstellung, dass wir um unsere Beute noch hätten streiten müssen *kicher*

    AntwortenLöschen
  9. jaja Schatzi, ich fand deinen Geschmack schon immer sehr "sahneschnittig", beispielhaft denk ich da an den Schinzel Toni.... *grusel*


    [i]//*flüchtet ganz schnell und haut sich auf die Schenkel vor Lachen[/i]

    AntwortenLöschen
  10. Pffffttt!!!

    Früher war der Schinzel Toni (für nicht Eingeweihte: Christian Anders...) ein ganz legger Kerlsche.

    Heute = schüttel!!!

    AntwortenLöschen