Mittwoch, 22. Juli 2009

Jubel! 04.09.09! Hochzeit!


Dieser Tage flattert uns eine Einladung ins Haus: Meine Schwägerin, eine von Lieblings Schwestern, heiratet. Endlich. Mit 50 Jahren. Zum ersten Mal. E. heiratet G. Seit über 20 Jahren sind sie zusammen. Haben sich vor Jahren aus zwei nebeneinander liegenden Wohnungen (jedem gehört eine) ein riesiges Loft mit Galerie gebaut.

E. wollte schon länger heiraten, G., gebranntes Kind, hat dies kategorisch abgelehnt. G. wollte die Beziehung immer oberflächlich halten, tat sich schwer damit, zu E. zu stehen. So kam es vor 2 Jahren zum Bruch – G. zog aus, die Wohnung wurde wieder zurückgebaut und vermietet. E. litt wie ein Hund.

Irgendwann lernten beide neue Partner kennen. E. schrieb ihrer neuen Liebe eine SMS und verschickte sie aus Versehen – Freud lässt grüssen ;) – an G. In dem Moment ging G. auf: „Wenn ich jetzt nicht reagiere, habe ich sie endgültig verloren.“ Bohrende Nachfragen von G. entwickelten sich zu einem regen SMS Verkehr, mündeten in einem ersten Treffen nach Monaten. Wie Magnete gingen beide aufeinander zu und fielen sich leidenschaftlich in die Arme – pfeifend auf Umgebung, Normen und Zuschauer!

G. war plötzlich klar – mit diesem Menschen will ich den Rest meines Lebens verbringen. Sie wusste, diese Frau will ich heiraten und zu ihr stehen – und so sind wir am 04.09.09 zu einer Verpartnerschaftlichung (so ein blödes Wort, kennt nicht mal mein Rechtschreibprogramm!) eingeladen! Ich freu mich sehr und wünsch den beiden Mädels alles Glück der Welt! ♀ + ♀ = schön!

Kommentare:

  1. Herrlich! Manchmal braucht es wirklich den Totalbruch, um zu merken, wo man/frau steht. Und wenn man bedenkt, dass die SMS aus Versehen geschrieben wurde. Oder wurde da doch bewusst unbewusst dem Glück auf die Sprünge geholfen?

    Ich finde es schön! Und wieder denke ich: Es fehlt einen oft einfach der Mut für Entscheidungen...

    AntwortenLöschen
  2. Was für eine schöne Geschichte. :)
    Gut zu hören, dass das Schicksal manchmal auch positiv in die Zügel greift!

    Den beiden meine herzlichen Glückwünsche und alles Gute!

    AntwortenLöschen
  3. WOW! da gratuliere ich doch herzlich!!!!

    AntwortenLöschen
  4. Na ENDLICH!! das wird ja auch Zeit, aber was sage ich.... *lach*

    20 Jahre!!.. das lass mal bloß Norbert nicht hören!

    Haben die 2 sich schon für einen gemeinsamen Namen entschieden? *kicher* (insider)

    Auf jeden Fall freue ich mich total für die beiden und will gaaaanz viele Fotis sehen!!!

    AntwortenLöschen
  5. Wunderbar, was das Leben alles so zustande bringt! Den beiden Gratulation zu Mund-zu-Mund... äh, Reanimation der Liebe! :)

    AntwortenLöschen