Mittwoch, 15. Juli 2009

Mutta, Klappe halten!

Gestern im KH. Ein Mädchen, vielleicht 14 Jahre alt, sitzt im Wartezimmer. Ganz in weiß: die engen Jeans, die pailettenbesetzten Cowboystiefeln, die Fell!!!Bomber-Jacke und der breite Streifen hervorquellender Haut zwischen Hose und Jacke. Strohblonde Haare mit dunklem Ansatz hängen ihr den Rücken herunter, der Pony verdeckt beinahe die dick schwarz umrandeten Augen. Breitmäulig wandert der Kaugummi von einer Seite zur anderen, immer wieder mal unterbrochen von einem leisen Plopp einer platzenden Blase. Interessiert blättert sie in einer G*la, während sie unverständlich vor sich hinmurmelt.

Ich wunder mich, warum sie nicht in der Schule ist. Außerdem stelle ich so für mich fest, dass sie einige Kilo zuviel auf ihren Rippen hat.

Plötzlich stürmt eine merklich vorgealterte Frau mit einem wadenlangen, karierten Rock und einer ausgeleierten Strickjacke herein.

Mutta: „Schanti, was mit dir? Cherr H. chat angerrufe, Unfall passiert?!“

Ich, gedanklich: Schanti??? Abkürzung von Chantal? Kosename? Shanty-Chor? (Brrr schüttel! Kopfkino aus!!!)

Shanti: „Ey, Mutta, must dich nischt aufregen. Isch hab nix. Aber stell dir vor, das Sackgesicht von Lehrer lässt misch rennen. Bei Sport! Isch bin nicht blöd. Isch erzähl dem Doc, isch bin gestürzt, Doc befreit misch von Sport.“

Ich, gedanklich: Wohl auch schon auf den Kopf gefallen und von Deutsch befreit…

Mutta: „Kannst du nich machen, Cherrn Doktor bescheissen. Musst du Wahrheit sagen!“

Schanti: „Ey, Mutta, halt disch raus. Isch brauch disch nur für unterschreiben. Mehr nischt, nur Klappe halten!“

Ich, gedanklich: Wenn du meine Tochter wärst, würd ich dir jetzt erstmal zeigen, zu was eine Mutter fähig ist! Ey, Mutta, klopf deiner Tochter mal den Kaugummi und das selbstgefällige Grinsen aus dem Gesicht!!!

Mutta, resigniert: „Ja, Schanti. Musst du nich in Sport gehen, wenn zu anstrengend für dich.“
Glücklicherweise wird sie aufgerufen, bevor ich mich in diesen intellektuellen Meinungsaustausch noch einklinke. Was, um Himmels Willen, wächst hier nach!!!

Kommentare:

  1. Ich muss mich grad echt bremsen, denn die beiden sind absolut klischeereif! Ist leider so;-)

    Ja, nicht nur von Sport befreit, die Schanti, sondern auch von sämtlichen Gehirn...

    Armes Deutschland!

    Klasse geschrieben;-)

    AntwortenLöschen
  2. krass... also ich hätte meine klappe nicht halten können und hätte was gesagt, da bin ich mir sicher!

    AntwortenLöschen
  3. Wuah! Das geht gar nicht. Das dürfte nicht meine Tochter sein. Armes Deutschland..

    AntwortenLöschen
  4. Oh, wie schön...
    Das traurige ist - wenn man sich dann "einmischt", sind sie ja auch noch zu zweit gegen einen...

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Michaela,

    kürzlich las ich das Buch "Generation Doof". Diese Geschichte könnte dem Buch entsprungen sein !

    Gruß Sigi
    Ps : Heute Sonne 30 Grad. Morgen Sonne und Tramontana

    AntwortenLöschen
  6. Ich musste aufpassen, dass ich mit GESCHLOSSSENEM Mund zugehört hab, nachdem ich das Gefühl hatte, meine Kinnlade klappt auf den Boden...

    Hätte gerne was gesagt, doch ich glaube, die hätten gar nicht gewusst, von was ich rede...

    @Sigi: Das hab ich eben heute nachmittag angefangen - habs doch von Dorothea bekommen. Und stimmmt - die passen in diese Sparte!!!

    P.S. Heute 28°C, morgen wieder Schei*wetter :(

    AntwortenLöschen
  7. das frag ich mich auch oft... und schaue sorgenvoll auf meine Sproesslinge.. hoffentlich wird das nie so...

    AntwortenLöschen
  8. Ich frag mich grad, obs für Nachwuchs auch Unkrautbekämpfungsmittel gibt...

    AntwortenLöschen
  9. @Caro Ich glaube, dass dein Erziehungsansatz ein ganz anderer ist, wie bei "Mutta" - deshalb: mach dir keinen Kopf!

    @Mary pruuuuuuuuust! könnt man ja mal anregen ;)

    AntwortenLöschen
  10. Wie grausig. Sind leider überall so, ist hier nicht viel anders.
    Auch wenn ich immer wieder versuche, mir Schubladendenken abzugewöhnen, aber solche Leute sind nun mal "unterste Schublade"

    LG aus Schottland

    KSF

    AntwortenLöschen
  11. @Kingsizefairy:
    Erst mal willkommen auf meinem Blog!

    Du hast recht - aber woanders würden sich diese bildungsresistenten, dafür umso mehr von sich überzeugten Prolls auch gar nicht wohlfühlen. Überall nur heiße Luft - am meisten unter den blondierten Haaren!

    LG nach Schottland!

    AntwortenLöschen
  12. Ich hörte mal irgendwo eine Mutter zu ihrem ziemlich *ähm* asigen Teenager sagen:

    Streng dich gefälligst an in der Schule, oder willst du enden wie Vicky Pollard.

    Dazu muss man dann googlen nach Vicky Pollard, um das zu verstehen. Eine Figur der britischen Comedysendung "Little Britain". Ziemlich garstig, aber zutreffend.

    Ich neige da eher zu, nach althergebrachter deutscher Sitte *hrhrhrhr* meine Jüngste, noch 17, im übertragenen Sinne ins Kreuz zu treten, wenn sie dazu neigt, sich diesem Mainstream zu nähern.

    Ich bin aber auch pöse, bin ich aber auch *fg*

    LG aus Schottland

    KSF

    AntwortenLöschen